dead-sea-4517643_1920.jpg

Herausfinden, was zählt und worum es wirklich geht,

den inneren Kompass justieren

Hier kostenlos und registrierungsfrei herunterladen: 

ABC-Liste "LockDown"

Die Anleitung zu diesem Assoziationsspiel finden Sie in der Fußnote des PDF-Files.

abc.JPG

Auftragsklärung

in diesem Coaching unterstütze ich Menschen darin,

  • ihre weitere Entwicklung (Karriere) zu planen,

oder

  • das Potenzial ihrer Stelle voll auszuschöpfen,

oder

  • ihre Leistungen zu steigern und dabei gesund zu bleiben,

oder

  • innere Blockaden zu identifizieren und zu beseitigen,

oder

  • Abschied zu nehmen und etwas Neues zu finden, 

oder

  • einen Neuanfang zu wagen.

Prozess

​Gemeinsam fallen uns viele Dinge leichter. Unter Anleitung inne zuhalten und herauszufinden, worum  es wirklich geht; daraus Ressourcen zu erkennen, Wege zu sehen und Strategien zu planen gehören dazu.  Jede dieser Aufgaben enthält individuelle Ziele und Probleme. Die Fähigkeit zur Auseinandersetzung damit wurde niemandem in die Wiege gelegt. Allein deshalb stellt sie für die meisten Menschen eine echte Herausforderung dar. Ich motiviere, gebe Anleitung und begleite sie durch drei Phasen.

BO%20Coaching_edited.jpg

1. Phase "Ruhige Erwartung"

Zunächst gilt es, innezuhalten. Diese Phase wird allgemein unterschätzt und außerhalb von Coachings gerne ausgelassen. Das Gedankenkarussel anhalten und zur Ruhe kommen, kann man lernen und muss es üben. Weder in den Zerwürfnissen der Vergangenheit, noch in den Sorgen über die Zukunft findet man Wesentliches über sich selbst. Wer herausfinden will, worum es eigentlich geht und was wirklich zählt, findet Antworten nur im Hier und Jetzt. Wir finden einen Weg dorthin.

2. Phase "Ausrichtung"

Beinahe von selbst justiert sich dann der innere Kompass neu. Unterbewusst und sozusagen "im Schlaf" richtet er sich auf das Ergebnis der ersten Phase aus. Das kann eine kürzere oder längere Zeit beanspruchen. Währenddessen ist es sinnvoll, einen Blick auf die eigenen Ressourcen zu werfen und zu erkennen, was diese ausmacht und woraus man sie schöpft. Das inspiriert in der Regel dazu, bereits jetzt ein paar Wege zu sehen, näher zu betrachten und theoretisch zu erkunden. Einige davon können dabei ausgeschlossen werden, andere wiederum zeigen sich mit diesem Wissen in vielleicht einem völlig neuen Licht oder stellen sich unerwartet als machbar heraus. 

3. Phase "Plan"

Ganz gleich, ob es sich um Plan A , Plan B oder beides handelt. Pläne beinhalten detaillierte Strategien. Da es immer mehrere Optionen gibt, ist es ratsam, sich auf eine Strategie je Plan festzulegen und lieber mehrere Pläne zu schmieden. Nun gilt es, alle notwendigen Erfordernisse und Vorbereitungen beim Namen zu nennen und einzuschätzen, wieviel Zeit sie benötigen. Zum Gelingen wird nämlich ein realistischer Zeitplan benötigt. Schließlich kann ein Startzeitpunkt festgelegt werden, ab dem das Vorhaben in die Tat umgesetzt wird.

Coaching zur beruflichen Orientierung anfragen